Infos zu
TOP CONSULTANT
anfordern

Hanselmann & Compagnie GmbH

Managementberatung
Unsere digitalen Lösungen passen genau zur DNA unserer Kunden.
Dr. Jochen Hanselmann, Geschäftsführer

Über kluge Digitalisierung und das „digitale Ecosystem“ bei Hanselmann & Compagnie spricht Dr. Jochen Hanselmann.


Herr Dr. Hanselmann, Sie haben als Ergänzung zu Ihrer Beratungsleistung ein „digitales Ecosystem“ für Ihre Kunden aufgebaut. Wie funktioniert das?

Unser „digitales Ecosystem“ ist ein Netzwerk aus hochqualifizierten IT- und Technologiepartnern, die wir an unsere Kunden vermitteln. Mit Spezialisten wie T-Systems, Signavio oder Information Builders haben wir IT-Firmen mit hoher digitaler Expertise und Umsetzungs-Know-how an der Hand. Unseren Kunden können wir damit für spezifische Aufgaben und ihre jeweilige Situation den geeigneten Partner und die bestmögliche digitale Lösung vorschlagen – ob Internet-of-Things- oder Cloud-Lösungen, Echtzeiteinblicke in die Prozesse, eine vorausschauende Wartung oder eine durchdachte Datenstrategie durch Business Intelligence.

Welche Nutzen haben Ihre Kunden davon?

Standardisierte IT-Angebote funktionieren oft fernab der Abläufe von Mittelständlern und können individuelle Prozesse nicht integrieren. Wir dagegen bilden mit unseren IT- und Technologiepartnern die DNA eines Mittelständlers genau ab.

Welchen Stellenwert hat die Digitalisierung für Ihre Arbeit als Berater?

Die Digitalisierung ist unabdingbar, weil sie Prozesse und Daten beschleunigt und optimiert. Aber wir sehen Digitalisierung nicht als Selbstzweck. Sie ist aus unserer Sicht nur sinnvoll, wenn sie extrem genau auf die Geschäftsprozesse zugeschnitten ist. Bei uns würde es nie generell heißen: „Jetzt machen wir das Unternehmen fit für die Industrie 4.0.“ Es muss immer einen durchdachten Transfer vom Geschäftsprozess auf die Digitalisierungslösung geben.

Was muss Digitalisierung heute für Firmen leisten und wo sind ihre Grenzen?

Aus unserer Sicht muss Digitalisierung echte Wertbeiträge realisieren und einen konkreten Mehrwert für ein Unternehmen haben. Deswegen sollte man keine schlechten Prozesse digitalisieren. Das heißt, wir durchleuchten zuerst die Prozesse und bilden konkrete Ziele ab, bevor wir ausgewählte IT-Lösungen umsetzen lassen. Und das funktioniert mit unserem „digitalen Ecosystem“ perfekt.