CO-Improve GmbH & Co. KG

Managementberatung
Nur ein interdisziplinäres Managementsystem kann alle Potenziale von F&E ausschöpfen.
Dirk Meißner, Geschäftsführender Gesellschafter

Damit die Beratung der CO-Improve nachhaltige Erfolge zeitigt, setzt Dirk Meißner auf Veränderungsmanagement.


Sie verhelfen Unternehmen zu mehr Leistungsstärke bei der Produktentstehung und verfolgen dabei einen ganzheitlichen Ansatz. Was ist darunter zu verstehen?

Wir sind spezialisiert auf Branchen wie Automotive, Maschinenbau, Elektronik oder Medizintechnik, die innovative und technisch komplexe mechatronische Produkte entwickeln. Entsprechend anspruchsvoll sind die zu bearbeitenden Themen. Nachhaltige Erfolge können Unternehmen nur erzielen, wenn sie die Strategie, Prozesse und Organisation in der Forschung und Entwicklung gesamthaft sehen. Unser ganzheitlicher Ansatz berücksichtigt die systematischen Zusammenhänge der Kompetenzfelder: Die Strategie bestimmt die Prozesse, und die Organisation muss die Prozesse stützen.

Warum halten Sie bei Ihrem Wirken das Veränderungsmanagement für den entscheidenden Faktor?

Für eine gute Beratung ist sowohl Beratungserfahrung als auch Fach- und Branchenkompetenz wichtig. Damit die von uns erarbeiteten Verbesserungsmaßnahmen wirksam und dauerhaft umgesetzt werden können, müssen wir die Führungskräfte und Mitarbeiter überzeugen und auf dem Weg der Veränderung mitnehmen. Nur mit einem professionellen Veränderungsmanagement entstehen also unternehmensspezifische Lösungen, die zu unumkehrbaren Erfolgen führen.

Dazu haben Sie eigens ein Reifegradmodell entwickelt.

Unsere Praxis hat gezeigt, dass sich Entwicklungsstufen nicht einfach überspringen lassen. Eine Organisation muss schrittweise lernen, Mitarbeiter und Führungskräfte müssen neue Praktiken verinnerlichen und leben. Es geht nicht nur um Prozesse und Strukturen, langfristige muss sich auch die Führungs- und Unternehmenskultur verändern. Unser Modell berücksichtigt das und hilft bei der Ausgestaltung von Lösungsansätzen.

Zu Ihren Aufgaben gehört also auch, viel Überzeugungsarbeit zu leisten?

Ja, deshalb hat CO-Improve von Anfang an eine Unternehmenskultur aufgebaut, in der Wertschätzung ein äußerst hoher Stellenwert zukommt. Das macht unseren Beratungsansatz erlebbar. Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt und sprechen daher die Sprache der Mitarbeiter.