Fichtner Management Consulting AG

Icon für Managementberatung Managementberatung
Spezialisierungen: Strategie, Unternehmensführung | Effizienzsteigerung | Mergers & Acquisitions
Icon für Standort Adresse
Sarweystaße 3 70191 Stuttgart
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
GK C: über 50
Fichtner Management Consulting AG - 1

Ihr Treiber heißt Nachhaltigkeit


50 Mitarbeiter der Fichtner Management Consulting AG haben ein gemeinsames Interesse: Wie sieht unsere zukünftige Energie- und Wasserversorgung aus? Unter ihnen sind Geologen, Psychologen, Juristen, BWLer, VWLer, Wirtschaftsingenieure und Ingenieure. Von Büros in Stuttgart, Berlin, München, Köln und Zürich sowie den internationalen Niederlassungen der Fichtner-Unternehmensgruppe aus begleiten sie weltweit Strategie- und Managementprojekte in der Energie- und Wasserwirtschaft.

Seit über 100 Jahren agiert die Fichtner-Gruppe als technische Ingenieurberatung in diesem Feld. 2001 kamen mit Fichtner Management Consulting die Bereiche Strategie, Management sowie Transaktions- und Ökonomieberatung dazu. „Wir bilden die Brücke aus Wirtschaft und Technik und entwickeln gemeinsam mit Ingenieuren und IT-Experten aus unserer Unternehmensgruppe ganzheitliche Lösungsansätze“, erklärt Vorstand Manuel Landgrebe. Zu den Kunden zählen Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft sowie aller angrenzenden Industrien und Investoren.

Gute Marktkenntnisse sind gefragt

Die Kundenschnittstellen liegen meist im Management, in der Geschäftsführung oder im Aufsichtsrat. „Wir arbeiten mit einem integrativen Ansatz und sind mit unseren gemischten Teams in permanentem Austausch“, erzählt Landgrebe. Neben den Energieversorgern gehören auch Firmen aus der Industrie zu seinen Mandanten, die Markteinstiegsstrategien für Themen der Energiewende wie Wasserstoff oder E-Mobilität brauchen. „Sie möchten wissen, wie sie sinnvoll in diese Märkte einsteigen. Weil wir in den vergangenen drei Jahren allein im Bereich Wasserstoff 70 Projekte in 15 Ländern realisiert haben, bieten wir eine hohe Expertise an. Wir kennen die Märkte und Entwicklungen genau“, sagt der Vorstand. Federführend sind es aber Energieversorger, die Hilfe von den Consultants bekommen, etwa auf dem Weg zur Dekarbonisierung des eigenen Unternehmens und zur Transformation der Geschäftsfelder.

Motivierter Nachwuchs

Einen guten Berater zeichnet für Landgrebe neben Softskills und Fachwissen ein hohes Maß an Empathie, intrinsisch motiviertem Engagement und Konsequenz aus. Außerdem erwartet er Demut und Bescheidenheit. „Wir stehen unseren Kunden beratend und begleitend zur Seite.“ In den kommenden Jahren strebt sein Unternehmen ein Mitarbeiterwachstum von jährlich 20 % an. „Mit dem Thema Energiewende sprechen wir vor allem junge Menschen an. Sie können mit uns an der internationalen Energiepolitik mitwirken und etwas verändern.“

Logo von Fichtner Management Consulting AG

Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP CONSULTANT empfehlen?

* Pflichtfelder