Infos zu
TOP CONSULTANT
anfordern

Lean Group GmbH

Icon für Managementberatung Managementberatung
Spezialisierungen: Effizienzsteigerung | Projektmanagement | Lean Management (Managementberatung)
Icon für Standort Adresse
Taunustor 1 60310 Frankfurt am Main
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
GK B: 11 bis 50
Lean Group GmbH - 1

Schlank und schnell


Sie übertragen die hocheffizienten Produktions- und Qualitätssicherungsverfahren der Automobilindustrie auf andere Branchen: Die Berater der Lean Group GmbH haben sich „efficient growth“, also effizientes Wachstum, zum Leitmotiv gemacht. So setzen sie auch die effiziente Organisation eines Montagebands bei Großprojekten außerhalb der Fabrikhalle ein, etwa beim Wohnungs-, Hotel- oder Krankenhausbau, beim Aufbau von Produktionshallen für Tesla-Zulieferer oder beim Ausbau von Onlinesupermärkten.

Die Berater, die früher für Porsche Consulting tätig waren, übertragen die industrielle Logik des Automobilbaus auf andere Branchen. Ihr Kernanliegen ist es, die Effizienz zu verbessern, Durchlaufzeiten zu optimieren und Produkte und Prozesse schlanker zu gestalten. Die Gruppe, die bezeichnenderweise das olympische Segelteam als Sponsor unterstützt, will mit ihren Projekten die Geschwindigkeit im Unternehmen erhöhen und Ballast über Bord werfen. „Wenn man etwas schnell erreichen will, braucht man den Umsetzungswillen und eine Strategie – genau dabei helfen wir“, erläutert Geschäftsführer Theo Herzog.

Einfache Strukturen

Auch ihre eigene Firma haben die Berater schlank und effizient organisiert: Im Vergleich zu der Hierarchie in konventionellen Beratungsunternehmen wurden ein bis zwei Administrationsebenen eingespart. „Wir haben einfache Strukturen und arbeiten als Partner auch selbst mit in den Projekten. Deshalb können wir ein sehr hohes Beratungsniveau zu einem für den Mittelstand attraktiven Preis anbieten“, beteuert der Geschäftsführer Dr. Christoph Schaller. Das Branchenspektrum ist denkbar breit: Es reicht vom Automobilzulieferer und Medizinanbieter über Start-ups bis zum Lebensmitteleinzelhandel und zum Bau.

Standardisierte Methoden

Um Beratungsprojekte schnell und schlank zu gestalten, haben die Berater standardisierte Methoden entwickelt, mit denen konkrete Probleme gelöst werden können. Ein Beispiel ist die „Multi-Moment-Analyse“ im indirekten Bereich (MMA) oder die „Taktplanung/Taktsteuerung“ (TPS), mit der unter anderem Großbaustellen effizienter und kleinteiliger organisiert werden. Das Ziel aller Beratungseinsätze ist es, Produkte, Prozesse und Projekte schneller und flexibler zu machen. Oftmals spielt dabei Digitalisierung, zum Beispiel in der Produktentwicklung, eine entscheidende Rolle.

Logo von Lean Group GmbH

Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP CONSULTANT empfehlen?

* Pflichtfelder