Infos zu
TOP CONSULTANT
anfordern

expertplace networks group AG

Icon für Managementberatung Managementberatung
Spezialisierungen: Strategie, Unternehmensführung | Projektmanagement | Digitale Transformation
Icon für Standort Adresse
Oberländer Ufer 186 50968 Köln
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
GK B: 11 bis 50
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Vom großen Nutzen des Pragmatismus


Es gibt nichts Gutes, außer man tut es: Dieses geflügelte Wort könnte als Leitmotiv der expertplace networks group AG gelten. Denn auf bestmögliche Praxis gründet der Ansatz dieses Kölner Beratungshauses. Im Zeitalter der Digitalisierung bringen seine Consultants von derzeit acht Standorten aus Geschäftsprozesse, IT und Compliance bei Unternehmen und Verwaltungseinrichtungen auf Trab. Sie liefern nicht nur kluge Konzepte, sondern helfen auch, sie Realität werden zu lassen.

Begonnen haben die Kölner zwar als IT-Beratung, längst werden die Consultants des schnell gewachsenen Unternehmens indes nicht mehr nur gerufen, wenn es digital hakt. Im Zentrum ihrer Tätigkeit stehen heute meist ganze Prozesse, die sie auf Schwachpunkte abklopfen und auf Effizienz trimmen. „Wir werden in der Regel vom Management beauftragt, Transparenz zu schaffen und für Projekte einen spürbaren Nutzen zu erzielen“, fasst der Prokurist Marcel Kappestein die Aufgaben zusammen. Erfolgversprechende Lösungen lassen sich ihm zufolge nicht nach Lehrbuch entwerfen, sondern machen vor allem den Blick auf die Besonderheiten von Unternehmen unabdingbar.

Passende Lösungen

Die Berater schwören deshalb auf den Best-Practice-Ansatz. „Wir wollen unseren Kunden nicht irgendeine Lösung überstülpen“, betont Kappestein. „Wir setzen das Optimum um, das für sie passt“. Gehe es darum, neue Tools zu finden und auszurollen, IT-Prozesse zu verbessern oder ein ERP-System zu etablieren, müsse das aus der jeweiligen Firmenstrategie abgeleitet werden. Mit ihrem pragmatischen Herangehen gelingen den vor Ort operierenden Expertenteams passgenaue Lösungen, die schnell Mehrwerte bringen. Bei guten Vorschlägen bleibt es derweil nicht. „Wir sind immer Berater und Projektmanager in einem“, sagt Kappestein. Für ihre Konzepte übernehmen die Consultants Verantwortung und helfen auch bei der praktischen Umsetzung.

Ganzheitlicher Blick

Den Erfolg dieser Arbeitsweise belegt ein branchenübergreifend wachsender Kundenkreis. Der damit einhergehende Erkenntniszuwachs wird bei dem auf Teamgeist eingeschworenen Berater durch einen intern organisierten Wissensaustausch noch gesteigert. Im Bestreben, den praxisbezogenen Ansatz weiter zu verfeinern, haben die Consultants jüngst eine Methodik entwickelt, die sie „Digital Management Excellence“ nennen. Sie nimmt alle geschäftsrelevanten Faktoren ganzheitlich in den Blick, um so Chancen und Potenziale der unternehmensweiten Transformation zu entdecken und strukturiert nutzbar zu machen.

Logo von expertplace networks group AG

Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP CONSULTANT empfehlen?

* Pflichtfelder