Infos zu
TOP CONSULTANT
anfordern

QM – Methoden – Beratung – Software UG (haftungsbeschränkt)

Icon für Managementberatung Managementberatung
Spezialisierungen: Qualitätsmanagement | Effizienzsteigerung | Projektmanagement
Icon für Standort Adresse
Görlitzer Weg 26 74321 Bietigheim-Bissingen
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
4
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Qualitätsmanagement aus einem Guss


Viele Unternehmen tun sich damit schwer, ihr Qualitätsmanagement effektiv und zeitgemäß zu gestalten. Anderen fehlen branchen- oder produktspezifische QM-Zertifikate, obwohl der Markt diese fordert. Hier wie dort leistet der Systemauditor, Managementberater und Experte für funktionale Sicherheit Stephan Johne wertvolle Unterstützung. Der Geschäftsführer der QM – Methoden – Beratung – Software UG betreut Kunden aus den Feldern Automotive, Maschinenbau, Medizintechnik sowie aus der Elektro- und Lebensmittelindustrie.

Entsprechend seiner Ausbildung zum Diplomingenieur für Kfz- und Elektrotechnik konzentrierte Stephan Johne sich nach der Gründung seiner Firma in Bietigheim-Bissingen 1998 zunächst auf das Thema Produktverbesserung: Er half seinen Auftraggebern beim Entwickeln und Optimieren fehlerfreier Erzeugnisse, die den Bedarf ihrer Abnehmer exakt abbilden, kostengünstig hergestellt und profitabel vermarktet werden können. Bald erweiterte Johne sein Portfolio um die Analyse sämtlicher innerbetrieblicher Prozesse und um das Implementieren ganzheitlicher Systeme, wie sie etwa die in der Automobilindustrie gängige QM-Norm der IATF oder Normen der funktionalen Sicherheit fordern. Er erklärt: „Anhand solcher Systeme analysieren, definieren und optimieren wir die gesamte Prozesslandschaft in Unternehmen über alle Bereiche hinweg. Auf diese Weise werden Schwachstellen ermittelt und beseitigt, um über die Prozesse letztlich auch Produkte so gut und sicher wie möglich zu gestalten und zu fertigen.“

Integriertes Methodensystem

Während der letzten 20 Jahre hat er festgestellt, dass Methoden für ein aktives Qualitätsmanagement bisweilen gar nicht, oft aber auch parallel und voneinander unabhängig angewendet werden. „Dies verursacht einen erheblichen unnötigen Aufwand, weil es zu Redundanzen führt“, weiß Johne. Er setzt deshalb ein von ihm mitentwickeltes integriertes Methodensystem ein. Je nach Bedarf und Situation nutzt er einzelne Teile daraus nach dem Baukastenprinzip.

Beratung auch online

Großen Nutzen ziehen die Kunden des Consultants zudem daraus, dass Stephan Johne mit Topmanagern und Projektverantwortlichen gerne und häufig via Internet zusammenarbeitet: Nachdem To-do-Listen erstellt und Projektschritte definiert sind, hält man Besprechungen und gemeinsame Workshops vorwiegend über Videokonferenzen ab. Diese vielfach bewährte Vorgehensweise spart in erheblichem Maß Abstimmungsaufwand, Zeit sowie Reisekosten und bindet zudem die Kompetenzen unterschiedlicher Standorte direkt in die Arbeit ein.

Icon für Anführungszeichen
Unser branchenübergreifendes Know-how bringt viele Synergieeffekte hervor.“
Icon für Abführungszeichen
Stephan Johne, Geschäftsführender Gesellschafter
Logo von QM – Methoden – Beratung – Software UG (haftungsbeschränkt)

Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP CONSULTANT empfehlen?

* Pflichtfelder