Infos zu
TOP CONSULTANT
anfordern

parameta Projektmanagement GmbH

Icon für Managementberatung Managementberatung
Spezialisierungen: Projektmanagement
Icon für Standort Adresse
Am Mühlgraben 6 85435 Erding
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
10
parameta Projektmanagement GmbH - 1

In die richtige Richtung gehen


In Zeiten knapper Ressourcen müssen Firmen mehr denn je auf den Erfolg ihres Projektmanagements achten. Dies ist für die meisten eine große Herausforderung. Die parameta Projektmanagement GmbH hat sich auf Organisations- und Prozessberatung im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement spezialisiert. Der Mensch steht dabei stets im Mittelpunkt. Das Versprechen der Consultingexperten: Die Kunden sind nach der Beratung in der Lage, ihre Projekte selbst erfolgreich zu managen.

Wenn ein Unternehmen ein Projekt anstößt, dann klingt das zunächst sehr gut. Schließlich bedeutet „Projekt“ auf Lateinisch so viel wie „nach vorn geworfen“. Die Realität sieht jedoch anders aus. Studien belegen, dass nur ein Bruchteil aller Projekte erfolgreich ist. Die meisten verlaufen zu langsam und zu teuer und führen die Beteiligten häufig in eine Sackgasse. Genau dies wollen die Berater von parameta für ihre Kunden von vornherein ausschließen.

Schlagworte allein reichen nicht

Der Geschäftsführer Michael Frieß nennt ein klassisches Beispiel: „Kunden wünschen sich, mehr Bewegung in ihr Unternehmen zu bringen. ,Wir müssen agil werden’ lautet eine häufig formulierte Forderung.“ Schlagwörter wie Agilität dürften jedoch kein Selbstzweck sein. Im ersten Schritt müsse man reflektieren, was Agilität überhaupt bedeutet und welche Symptome damit gelindert werden sollen. Anschließend sollten sich Auftraggeber fragen, ob die ursprünglich formulierten Ziele wirklich dem Erfolg dienen oder ob die tatsächlichen Knackpunkte anderswo liegen, zum Beispiel in der Unternehmenskultur. Dann geht es ans Eingemachte: Wie kommen Projekte zustande? Wer entscheidet nach welchen Regeln, und wie passt das Projekt in die Gesamtorganisation?

Analysieren und bewerten

Bevor es also in die Sackgasse geht, sprechen die Experten mit ihren Kunden darüber, wie sie sich mit Struktur in die richtige Richtung bewegen. „Oft nennt das Management Ziele, die am Ende bei den Mitarbeitern nicht richtig ankommen“, weiß Frieß. Die Beraterprofis haben ein System entwickelt, das sie „PPM-Anamnese“ nennen und das Teil des parameta-„Project Performance Managements®“ ist. Dies ist ein erprobtes und abgeschlossenes System zur neutralen und detaillierten Analyse und Bewertung organisationsspezifischer Kompetenzen. „Wir haben unsere eigene Organisation vor zwei Jahren umgestellt und wenden das, was wir unseren Kunden empfehlen, auch bei uns selbst an“, berichtet der Geschäftsführer. Seitdem legt man bei parameta großen Wert auf die kollegiale Führung. Das Management ermutigt die Mitarbeiter, häufig selbst Entscheidungen zu treffen.

Icon für Anführungszeichen
Projekte verlaufen nur erfolgreich, wenn sich alle Beteiligten über die Ziele im Klaren sind und diese gemeinsam verfolgen.
Icon für Abführungszeichen
Michael Frieß, Geschäftsführer
Logo von parameta Projektmanagement GmbH

Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP CONSULTANT empfehlen?

* Pflichtfelder