Infos zu
TOP CONSULTANT
anfordern

initio Organisationsberatung - change & development GmbH

Icon für Organisationsentwicklung Organisationsentwicklung
Spezialisierungen: Visions- und Strategieentwicklung | Veränderungsmanagement | Kultureller Wandel
Icon für Standort Adresse
Reinhardtstraße 52 10117 Berlin
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Mit Strategie zum gezielten Kulturwandel


Veränderungszyklen werden schneller, Binnenkomplexitäten in Firmen nehmen zu. Die Fähigkeit, die richtigen Entscheidungen schnell und auf der bestmöglichen Informationsbasis treffen zu können, wird zum wichtigen Wettbewerbsvorteil. Die initio Organisationsberatung – change & development GmbH sorgt mit effizienten Strategie- und Change-Architekturen für die nötige Geschwindigkeit – und schafft es mit ihrem Vorgehen, auch die zweite oder dritte Führungsebene mit ins Boot zu nehmen.

Das Strategiemodell von initio gibt einen schnellen Überblick über alle relevanten Strategieansätze. Mit langjähriger Erfahrung in Strategieprozessen, im Changemanagement und in Kulturveränderungsprozessen entwerfen die 24 Berater und Beraterinnen effiziente Strategie- und Change-Architekturen. Im Rahmen dieses Vorgehens ist stets auch die Beteiligung der zweiten und dritten Führungsebene sowie bei Bedarf auch der Mitarbeitenden möglich. Die Einbeziehung relevanter interner Stakeholder-Gruppen erhöht die Geschwindigkeit und reduziert die Kosten in der Umsetzungsphase. Die Unternehmen werden in ihren Strategie- und Changeprozessen schneller und auch agiler.

Mit Strategielandkarten zur Prozessarchitektur

Strategie- und Changethemen haben in den meisten Fällen auch Implikationen für die Unternehmenskultur. Die kulturprägenden Elemente der Unternehmenssteuerung sind Teil der initio-Strategielandkarte und werden stets mitgedacht – „man kann nicht nicht Kultur prägen“, wie der Geschäftsführer Florian Grolman sagt. „Wir erarbeiten gemeinsam mit dem Topmanagement ein strategisches Zielbild. Daraus leiten wir im zweiten Schritt gemeinsam mit der mittleren Führungsebene Handlungsfelder und erste Ideen für Maßnahmen ab.“ Daraus ergibt sich eine dem Wandel angemessene Prozessarchitektur.

Stakeholder-Beteiligung und Großgruppenmethoden

Changeprozesse bei größeren Mittelständlern mit mehreren Führungsebenen gehören für die Berater ebenso zum Alltag wie Digitalisierungsprojekte. „Bei all dem kommt es darauf an, nicht nur den Kopf, sondern auch den Bauch der relevanten Player zu erreichen“, sagt Florian Grolman. Dazu setzt das Unternehmen in den meisten Fällen auf eine Beteiligung der wichtigsten Stakeholder-Gruppen, gezielten Input durch die Beratung, interaktive Workshops sowie Großgruppenformate.

Icon für Anführungszeichen
Wir sind Spezialisten für Strategieprozesse, Changemanagement und Kulturveränderung.
Icon für Abführungszeichen
Florian Grolmann, Geschäftsführer
Logo von initio Organisationsberatung - change & development GmbH

Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP CONSULTANT empfehlen?

* Pflichtfelder