Infos zu
TOP CONSULTANT
anfordern

b-k-p Consulting GmbH

Icon für Managementberatung Managementberatung
Spezialisierungen: Logistik, Supply-Chain-Management (Managementberatung) | Effizienzsteigerung | Digitale Transformation
Logo für den "Berater des Jahres" bei TOP CONSULTANT
Icon für Standort Adresse
Am Eichbühel 8 61476 Kronberg im Taunus
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
28
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Gutes exzellent machen


Operative Ergebnisse messbar verbessern – das ist das Ziel der b-k-p Consulting GmbH. Die Managementberatung mit Sitz in Kronberg im Taunus unterstützt seit 1999 ihre Kunden bei den Themen Operational Excellence, Lean Management, Organisationsentwicklung, operative Restrukturierung und digitale Transformation. Die meisten Kunden kommen aus den Branchen Automotive und Automobilhandel, Logistik, Fast-moving-Consumer-Goods, Chemie und Fasern sowie Metall-, Maschinen- und Anlagenbau.

Der Schwerpunkt der Berater liegt auf der Fertigung. Aber wenn es um operative Exzellenz geht, kommen sie meist nicht umhin, sich ganzheitlich das gesamte Unternehmen anzuschauen. Von der Verwaltung über den Vertrieb bis zur Forschung und Entwicklung reichen die Verbesserungspotenziale. „Im Laufe der Jahre schleichen sich ständig Intransparenzen zwischen den Abteilungen ein, sodass der Status immer wieder mal optimiert werden muss“, weiß der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Kremer. Bei der Beratung stets die Menschen in einem Unternehmen mitzunehmen, ist ihm ein großes Anliegen.

Bodenständig und hemdsärmelig

30 Berater arbeiten in Deutschland in Kundenunternehmen, die zwischen 500 und 5.000 Mitarbeiter beschäftigen. In der gesamten DACH-Region sind 50 Berater tätig. Für die einheitliche Qualität in der Beratung sorgen regelmäßige interne und externe Schulungen sowie ein „Buddy-System“, bei dem langjährige Berater Kollegen mit weniger Erfahrung begleiten. „Wir sind hemdsärmeliger als andere Consultinggesellschaften“, betont Kremer. „Immer dann, wenn es bodenständiger zugehen sollen, kommen wir zum Zug – und das ist bei Mittelständlern häufig der Fall.“ Was die mittelständischen Kunden ebenfalls zu schätzen wissen, ist die Bezahlung rein auf Erfolgsbasis. Ein Unternehmer geht also keinerlei Risiko ein, wenn er mit den Beratern zusammenarbeitet.

Transparenz durch Kommunikation

Nach 20 Jahren im Geschäft können die Berater auf zahlreiche erfolgreiche Projekte zurückschauen. Eines, das besonders in Erinnerung geblieben ist, ist die Einführung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses bei den Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien. Gemeinsam mit den Mitarbeitern wurde der Prozess in der Abfülltechnik nachhaltig effektiver gestaltet. Die Beschäftigten haben dabei vor allem gelernt: Mit Kommunikation kann viel erreicht werden. So ist es auch selbstverständlich, dass die Berater fast jeden Abend mit der Geschäftsführung ihrer Kunden Ergebnisse und auch Hindernisse des Projekts besprechen. Mehr Transparenz geht kaum.

Icon für Anführungszeichen
Unser Honorar ist erfolgsbasiert. Die Einstiegsbarriere für Unternehmen ist dadurch sehr niedrig.
Icon für Abführungszeichen
Thomas Kremer, Geschäftsführender Gesellschafter
Logo von b-k-p Consulting GmbH

Interview Interview

Warum Mitarbeiter in einem Beratungsprozess so wichtig sind, erklärt Thomas Kremer von b-k-p Consulting.
Jetzt lesen

Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP CONSULTANT empfehlen?

* Pflichtfelder