Infos zu
TOP CONSULTANT
anfordern

Schubert Packaging Systems GmbH

Icon für Technische Beratung Technische Beratung
Spezialisierungen: Industrie- und Anlagenbau | Logistik, Supply-Chain-Management (Technische Beratung) | Sonstige (Technische Beratung)
Icon für Standort Adresse
Werner-von-Siemens-Straße 12 74564 Crailsheim
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Experten rund um die Verpackung


Verpackungen für Süßwaren, Pharma- und Kosmetikprodukte müssen oft besonderen Anforderungen entsprechen. Dazu brauchen die Hersteller spezielle Maschinen, die ihnen die Schubert Packaging Systems GmbH konzipiert. Einen Schritt vorher kommen die Berater von Schubert-Consulting ins Spiel: Sie unterstützen ihre Kunden aus den genannten Branchen bei allen strategischen und planerischen Fragen rund um die Verpackung – vom Produktportfolio über den Produktionsprozess bis zur Logistikkette.

Zu einer Verpackungsmaschine gehört nicht nur die Anlage selbst, sondern zum Beispiel auch die Menschen, die sie bedienen, die Materialien, die verarbeitet werden, die IT, die Daten zwischen mehreren Maschinen austauscht, oder der Abfall, der entsorgt werden muss. „Wir beraten unsere Kunden rund um die gesamte Verpackungsmaschine, mit allem, was dazugehört“, erklärt Michael Graf, Director von Schubert-Consulting. Seit 25 Jahren gibt es die Consulting-Sparte bei dem Verpackungsdienstleister aus Baden-Württemberg – viel Zeit, um sich umfassendes Expertenwissen anzueignen und dies an den Kunden weiterzugeben.

Neubau oder Umbau

Zwei Szenarien gibt es für die Berater: Sie werden entweder zurate gezogen, wenn eine bestehende Verpackungsproduktion verändert werden soll, etwa weil sie zu klein geworden ist oder den neuesten Anforderungen nicht mehr entspricht, oder ein Kunde plant einen kompletten Neubau und wendet sich bei Fragen rund um Layout, Budget, Zeitplan und Projektbeschreibung an die Berater. „Bei Bedarf stehen wir auch als Projektleiter zur Verfügung, bis das Projekt erfolgreich abgeschlossen ist“, sagt Michael Graf. Bei den Mittelständlern schätzt er vor allem den langen Planungshorizont der Inhaber oder Geschäftsführer, die vorausschauend planen wollen.

Planen und realisieren

Berater für die Fabrikplanung gibt es auch andere auf dem Markt. Wenn es um Endverpackungen geht, wird ihre Zahl weit geringer. Und noch weniger können am Ende das geplante System auch realisieren. Hierin sieht Michael Graf das wichtigste Alleinstellungsmerkmal seiner Beratung. Das Spezial-Know-how der Berater wissen nicht nur Kunden aus Deutschland, sondern aus ganz Europa zu schätzen. Gut kommt auch das Lean-Project-Management an: Durch schlanke Beratungsprozesse bleiben die Kosten für den Kunden im Rahmen. Bei Bedarf werden externe Experten, etwa von Universitäten, hinzugezogen. Dieses Netzwerk garantiert dem Kunden, dass immer die neuesten Erkenntnisse rund um die Verpackung in die Beratung einfließen.

Icon für Anführungszeichen
Die Zusammenarbeit zwischen Berater und Kunde muss beiden Seiten Spaß machen.
Icon für Abführungszeichen
Michael Graf, Director
Logo von Schubert Packaging Systems GmbH

Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP CONSULTANT empfehlen?

* Pflichtfelder